Schutzkonzepte für Heil- und Hilfsberufe

Passgenauer Versicherungsschutz für Apotheken, Arztpraxen und den Sanitätsfachhandel

Nie wieder falsch versichert. Immer wieder geraten Apotheker, Ärzte und Zahnärzte, aber auch Orthopäden und Sanitätsfachhäuser aufgrund eines mangelhaften Versicherungsschutzes in gefährliche Schieflagen.

Das wäre in den meisten Fällen vermeidbar, denn zuverlässige und intelligente Absicherungen sind vorhanden, ausgereift und bezahlbar. Nur leider sind sie oft unbekannt.

Damit künftig akademische und handwerkliche Heilberufler nicht mehr das Handtuch werfen müssen, wenn etwas schief gegangen ist und die Versicherung sich querstellt, informieren wir Sie gerne über Möglichkeiten und Chancen der Gefahrenabwehr und bieten Ihnen spezielle Deckungskonzepte - passgenau für Apotheken, Praxen und Sanitätsfachhäuser.

Die Spezialisten für Heilberufe an Ihrer Seite - und vor Ort.

 

IAP-SchutzHierbei werden Sie von Spezialisten der Interessenvereinigung Apotheken- und Praxisschutz (www.IAP-Schutz.de) zu Deckungskonzepte für apotheken- und praxisspezifische Risiken beraten. Wir sind Mitglied im Heilwesennetzwerk eG und arbeiten für Ihr Personal u.a. zusammen mit dem KlinikRente Versorgungswerk.

 

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Apotheken- und Praxis-Versicherungen wissen!

Wer Zeit für seine Kunden braucht, sollte sich bei Versicherungen entspannen dürfen.

  • Jederzeit Vollschutz. Kein Verlust durch Abschreibungen. In allen Deckungspolicen sind Sie garantiert zum NEUWERT versichert. Der Versicherungs- bzw. Ersatzwert ist immer der Neuwert, auch wenn der Zeitwert der beschädigten Einrichtung unter 40% liegt!
  • Keine Arbeit im Schadensfall. Ihre Zeit gehört Ihren Kunden. Vertraglich zugesicherte Schaden-Regulierung innerhalb von 14 Tagen.
  • Apotheken-Schutz. Bei Apotheken beinhaltet das Konzept z.B. die Spezialversicherung für Botendienste, die Pharmazierat-Klausel, eine AMG-Deckung und die Vertreterkosten. Mitversicherung Kommissionierer und NIR-Spektrometer. Einmal im Jahr fragen wir Sie, ob sich die Zahl Ihrer Mitarbeiter geändert hat – das ist schon alles.
  • Arztpraxis-Schutz. Bei Arztpraxen beinhaltet das AllRisk-Konzept für Ärzte in der Primärversorgung z.B. Störungen jeder Art. Elektronik und Vertreterkosten können mitversichert werden. Einmal im Jahr fragen wir Sie, ob sich die Zahl Ihrer Sprechzimmer geändert hat – das ist schon alles.

  • Zahnarztpraxis-Schutz. Bei Zahnarztpraxen ist im AllRisk-Konzept z.B. Ihr Zahnarztstuhl juristisch sicher voll zum Neuwert mitversichert. Elektronik und Vertreterkosten können mitversichert werden. Einmal im Jahr fragen wir Sie, ob sich die Zahl Ihrer Behandlungsstühle geändert hat – das ist schon alles.
  • Schutz für Sanitätsfachhandel und Orthopädietechnik. Für Sanitätsfachhäuser und andere Gesundheitsgewerke wurde ein maßgeschneidertes AllRisk-Konzept entwickelt, das auf die eigenen betrieblichen Risiken zugeschnitten ist. Dieses wird bereits vom Fachverband für Orthopädietechnik und Sanitätsfachhandel Nordost e.V. empfohlen. Auch hier fragen wir nur nach Beschäftigten. Selbstverständlich auch mit Vertreterkosten- und Bilanzschutz.

Unsere Garantie:

  • Sicherheit. Rechtsverbindlicher Schutz für Ihre berufsspezifischen Risiken.
  • Zeitersparnis. Wir entlasten Sie und übernehmen die Korrespondenz und Archivierung.
  • Transparenz. Ein Ansprechpartner. Eine Police.

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Nordkurs Invest Konzeptionelle Wirtschaftsberatung

Nordkurs Center Bremen    (04 21) 33 65 70-21 (01 76) 64 10 30 78